Adrienne C. Haan

Chansonette

Adrienne C. Haan

Die Luxenburgerin Adrienne Cathrine Haan, studierte Schauspiel-und Musical an der renommierten American Academy of Dramatic Arts in Manhattan, welches sie mit Auszeichnung im Fach Liedinterpretation absolvierte. Sie lernte u.a. von Oskarpreisträger Kevin Spacey („American Beauty“), Victor Garber („Titanic“) und Paul Rudd („Clueless“).

Es folgten Fortbildungskurse im Bereich Liedinterpretation des Musik Theaters der Juilliard School in Manhattan.

Danach erhielt sie Engagements am New Yorker Broadway: Fantine in Les Misérables, die Grizabella in Cats, sowie die Rolle der Sally Bowles in Cabaret und die Eva Peron aus Lloyd Webbers Erfolgsmusical Evita u.a. Es folgten weiter große Rollen wie Belle auf der US Tournee von Der Geist der Weihnacht, Veronica  in den New Jersey Passions-Spielen, Kate Lucas in Texas und die Rolle Anna Christie in Eugene O’Neills Drama Anna Christie. Sie spielte Königin Margaret  in Shakespeares König Heinrich III, und Königin Elisabeth in König Richard III.

Seit ihrer Rückkehr nach Deutschland lebt Adrienne C. Haan in Bonn und ist unter anderem für den WDR tätig und wirkte in mehreren Musiksendungen mit.

Des Weiteren arbeitet sie eng mit dem Verleger Reader’s Digest Verlag zusammen, der mit ihr die CD „Ich hätt’ getanzt heut Nacht“ produziert hat. Die CD ist seit November 2007 im Verlag erhältlich. Ihre CD aus Eigenproduktion Born To Entertain erschien im Juni 2003.

Adrienne ist mittlerweile als erfolgreiche Solodarstellerin unterwegs. Sie begeistert ihr Publikum weltweit mit ihren 2 Solo Shows „From Berlin to Broadway“ und „The Streets of Berlin“,  und einer Duo Show „Narcissa&Goldmund-Diabolical Weimar Wunderkinder“.

Zurzeit gastiert sie in New York, sowie in Berlin, Wien und Luxemburg.


Weitere Infos:

www.adriennehaan.de

Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Sitemap